Spielberichte DJK Königsfeld I:
DJK Königsfeld I vs. ASV Naisa (1:0) - 19.08.2018 

Glücklich aber verdient gewonnen
Nach dem Sieg vom letzten Sonntag wollte man heute nachlegen. Die erste Torchance war auf Königsfelder Seite ging aber knapp am Tor vorbei. Nur wenig später war das Ding dann drin, aber falscher Alarm. Schiedsrichter Zahner hatte ein Handspiel gesehen. Nichts desto trotz stürmte man weiter, aber der Pfosten stand im Weg. Man setzte den ASV gewaltig unter Druck doch ein Tor wollte nicht fallen. Man
scheiterte an der vielbeinigen Gästeabwehr oder am gut aufgelegte ASV Keeper Bayerlipp, der heute der beste Gästespieler war. Langsam kamen auch die Gäste besser ins Spiel und hatten einigen Kontermöglichkeiten mit denen die Königsfelder Abwehr aber keine Probleme hatte.
Nach der Pause das gleiche Bild, die Königsfelder drängten den ASV tief in die eigene Hälfte zurück. Das Spiel wurde nun ein wenig ruppiger was der Schiri aber zu unterbinden wusste. Die DJK tauchte durch Kraus und Weidner ein ums andere Mal gefährlich vor dem ASV Tor auf. Man hatte mehr vom Spiel konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Oft scheiterte man am eigenen Unvermögen oder es war ein Abwehrspieler dazwischen. Die Gäste lauerten auf Konterchancen und hatten durch Burkardt die eine oder andere gute Aktion. Dann die 84. Minute. Nach einem Freistoß herrschte ein gestochere im Gäste-Strafraum. Lucas Endres nutzte das Durcheinander und erzielte den 1:0 Siegtreffer

DJK Königsfeld I vs. SV Weichendorf I (0:2) - 05.08.2018 

DJK bleibt weiterhin ohne Punkt

Bei tropischen Temperaturen empfing man heute den SV Weichendorf. DIe DJK wurde in der dritten Minute bereits eiskalt erwischt. Man hatte sich noch nicht richtig sortiert, da gingen die Gäste bereits in Führung. Anstoß - Pass auf Peter Koch, dieser flankte von rechts und Oliver Ohland versenkte die Kugel im Netz (3.). Leicht geschockt versuchte die Heimelf nun ihr Spiel aufzubauen, was über weite Strecken zwar gelang, aber im Abschluss blieb man zu harmlos um wirklich gefährlich zu werden. Das Spielgeschehen fand überwiegend im Mittelfeld statt, Torszenen blieben auf beiden Seiten Mangelware, was sich bis zur Halbzeitpause fortsetzte. 

Nach der Pause erspielte sich die DJK zwar ein optisches Übergewicht, was aber meist am 16er endete. Auch Weichendorf war bemüht, das Spiel ein wenig attraktiver zu gestalten, aber Torraumszenen blieben Mangelware. Die DJK versuchte in der Schlussphase mehr Druck aufzubauen, doch machte Tobias Mößner in der 79. Minute mit dem 0:2 alle Hoffnungen auf den Ausgleich zunichte.

DJK Königsfeld I vs. FSG/DJK Gunzendorf I (0:3) - 27.07.2018 

Misslungener Saisonauftakt

Die Heimelf begann druckvoll und konnte bereits kurz nach Anpfiff die erste Chance für sich verbuchen. Doch Fabian Rost traf nur den Pfosten. Man störte die Gäste früh und versucht sie am Spielaufbau zu hindern. Man hatte zwar ein optisches Übergewicht, aber Strafraumszenen bleiben auf beiden Seiten Mangelware. Einzige gefährliche Szenen kamen durch Stefan Weidner und Jonas Grasser zustande. Ersterer jagte den Ball knapp über die Latte und Zweiterer verfehlte das Tor nach einer Ecke nur knapp. Dann überraschend die Führung für die Gäste, die ihre erste Chance in diesem Spiel nutzten. Mit einem Konter über Rechts kam eine Flanke in den 5-Meter-Raum. Von der DJK-Abwehr sträflich vernachlässicht, stand Daniel Raab goldrichtig und versenkte den Ball im Tor (29.).

Bereits wenige Minuten nach dem Seitenwechsel konnten die Gäste nachlegen. Mit einer schönen Einzelleistung von Matthias Ammon, der die Abwehr alt aussehen ließ, erhöhte dieser auf 0:2 (57.). Zwar warf die Heimelf jetzt alles nach vorne und tauchte immer wieder im gegnerischen Strafraum auf, doch die Bemühungen waren nicht von Erfolg gekrönt. Keeper Watts war immer zur Stelle, um Schlimmeres zu verhindern. Gunzendorf lauerte auf Kontermöglichkeiten. Daniel Brütting nutzte dies und einen Stellungsfehler der Abwehr zum 0:3-Endstand (68.). 

Unsere Sponsoren & Partner

© 2018 DJK Königsfeld 1966 e.V. Erstellt mit Wix.com

Logo_freigestellt_BrauereiGrasser.png
Logo_freigestellt_Niemetz.png

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Böhlein_Logo_freigestellt.png
Logo_Bezold-Bau_freigestellt.PNG